Beratung und Diagnose


Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. In einem ausführlichen Informationsgespräch gehen wir deshalb auf ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse ein. Modernste Diagnostik bildet die Basis für eine auf Sie persönlich abgestimmte Behandlung.


Beratung

Vorbeugen und Erhalten


Unser Ziel ist es, Ihre Zähne ein Leben lang schön und gesund zu erhalten. Unterstützung finden Sie in unserem Prophylaxebereich. Unser Prophylaxeteam besteht aus speziell fortgebildeten Mitarbeiterinnen, die auf ihre individuelle Situation eingehen.


Beratung

Zahnersatz


Die Ummantelung eines Zahnes durch einen geeigneten Werkstoff wie zum Beispiel einer Metalllegierung oder Keramik wird als Überkronung bezeichnet. Aufgabe einer Einzelkrone ist es, den Zahn wiederherzustellen und dadurch möglichst lange zu erhalten. Kronen kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn ausgedehnte Teile eines Zahnes völlig zerstört sind. Brücken dienen dem Ersatz verloren gegangener Zähne. Anker- oder Pfeilerzahn nennt man den überkronten Zahn, der mit dem zahnersetzenden Teil der Brücke, dem Brücken- oder Zwischenglied, verbunden ist. (Quelle KZBV.de)

Video Krone

Video Brücke

Implantate


Wenn Zähne fehlen, leiden Kaukomfort, Kiefergelenk und nicht zuletzt auch die Ästhetik. Implantate können verlorengegangene Zähne ersetzen und so die Lebensqualität steigern. Die Nachbarzähne können bei kleinen Lücken geschont und der Prothesenhalt kann bei zahnlosem Kiefer verbessert werden. Der Eingriff erfolgt in der Regel schmerzfrei unter lokaler Betäubung.

Video Implantate

Video Sinuslift

-

Wurzelbehandlung


Sind die Wurzeln und das Innere des Zahnes entzündet, hilft eine Wurzelbehandlung. Ursachen einer Wurzelentzündung sind meist Karies, Unfälle und Erkrankungen des Zahnhalteapparats. Eine Wurzel(kanal)behandlung verursacht bei richtiger Betäubung keine Zahnschmerzen. Durch moderne maschinelle Methoden, kann die Behandlung schnell und sicher durchgeführt werden.

Video Wurzelbehandlung

Parodontitis


Bakterien im Zahnbelag können nicht nur Karies verursachen, sondern auch zu Erkrankungen des Zahnfleisches bzw. Zahnhalteapparats führen. Die umgangsprachlich genannte "Parodontose" führt oft zu Zahnfleischbluten und Mundgeruch. Später kann sich der Knochen abbauen und es kommt zur Zahnlockerung bis hin zum Zahnausfall. Unser Ziel ist es, die Parodontitis rechtzeitig zu erkennen und sie mit Ihnen gemeinsam durch moderne und schmerzfreie Behandlungsmethoden aufzuhalten.

Video Entstehung Parodontitis

Video Behandlung Parodontitis